Begleitung und Unterstützung in der Nachfolgekommunikation

Denken und Kommunizieren in Generationen: Beratung und Kommunikation während dem Nachfolgeprozess.

SereinaSchmidt_Nachfolgekommunikation-Familienunternehmen

G-KommPlusIm Nachfolgeprozess in Familienunternehmen ist man oft nur mit sich selber beschäftigt und vergisst dabei die Aussensicht – und damit die Kunden. In Familienunternehmen trägt man je nachdem mehrere Hüte: Unternehmerin, Partnerin, Schwester, Tochter, Kommunikationschefin etc.

Wir helfen Ihnen hier die Übersicht zu behalten. Wir begleiten Sie auf diesem spannenden Weg im Nachfolgeprozess. Weil wir wissen und selber erfahren haben, was das bedeutet.

Was Sie mit diesem Leistungs-Paket erhalten

Wir begleiten und beraten Sie während mindestens einem Jahr kommunikativ. Sie erhalten Know-how und praktische Lösungen zu Öffentlichkeitsarbeit und interner Kommunikation. Sie bekommen einen Sparringpartner zur Seite, welcher Sie versteht und innerhalb der Familie als Mediator handeln kann. Sie wissen, wie Sie die Nachfolge kommunizieren können.
  • Während einem eintägigen Startworkshop definieren wir die Ziele zum Thema «Kommunikation Nachfolge» und klären die Vorstellungen der Familienmitglieder.
  • Einmal pro Monat besprechen und erarbeiten wir in einem Workshop mit Ihnen Themen wie Werte, Rollen, Vorstellungen, Kultur, interne/externe Kommunikation, Kommunikationsplan, Botschaften, Kommunikationsmassnahmen etc.
  • Für jedes Familienmitglied gibt es zwei Einzelberatungen, um individuelle Kommunikationsthemen zu besprechen.
  • Sie erhalten ein Kommunikationspapier «Nachfolge» mit den wichtigsten Erkenntnissen und den definierten Kommunikationsmassnahmen.
  • Sie erhalten definierte Sprachregelungen und Kommunikationsbotschaften für die Nachfolgekommunikation.

Wer dieses Paket braucht

  • Dieses Angebot ist für Sie richtig, wenn Sie die Übergabe Ihres Unternehmens an die nächste Generation innerhalb der Familie planen.
  • Dieses Angebot ist für Sie richtig, wenn vorgesehen ist, dass Sie in Kürze das Unternehmen Ihrer Eltern, Tanten, Onkel und Grossväter übernehmen und es an Dialog innerhalb der Familie mangelt oder Ihnen nicht klar ist, wie die Nachfolge den Mitarbeitern und Kunden kommuniziert werden soll.
  • Dieses Angebot ist richtig für Sie, wenn Ihnen nicht klar ist, warum Kommunikation während Nachfolgeprozessen essentiell ist und wirtschaftlich beeinflussend sein kann.
  • Dieses Angebot ist für ganze Unternehmerfamilien, für Pioniere, Chefs, Väter, Töchter, Söhne, Cousinen, Nachfolger, Schwiegertöchter und Schwiegersöhne.
Wussten Sie das?

Wussten Sie das?

  • 99,8 Prozent aller Unternehmen in der Schweiz sind KMU. Sie sind das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft.
  • Der Anteil Familienbetriebe beträgt 78 Prozent. Knapp die Hälfte davon wird familienintern weitergegeben.
  • Innerhalb der nächsten fünf Jahre steht jährlich bei rund 7’000 Familienunternehmen eine Nachfolgeregelung an.

Ihr konkreter Nutzen

  • Sie kommunizieren die Nachfolge erfolgreich intern (Familie und Mitarbeiter) und extern (Kunden, Partner).
  • Sie vermeiden Fettnäpfchen.
  • Sie werden Klarheit über Ihre Familien- und Unternehmenswerte haben, so dass Ihre Unternehmenskultur konsequenter gelebt wird.
  • Sie werden zwischen Ihren unterschiedlichen Rollen differenzieren können, so dass familiäre Konflikte weniger auftreten.
  • Sie werden noch grösseres Verständnis für andere Familienmitglieder haben.
  • Sie können Ihre unternehmerischen Ziele noch besser verfolgen, da Sie bei der internen und familiären Kommunikation nicht stolpern.
  • Die Kommunikationsstrategie der Nachfolge ist definiert und erste Massnahmen sind gemäss Planung eingeleitet. Sie wissen was wann zu tun ist.
  • Die Kommunikationsinhalte und -Botschaften sind definiert, Textbausteine und Sprachregelungen sind verfasst.

Tretminen im Nachfolgeprozess

  • keine oder die falsche Kommunikation untereinander = Streit, schlechte Gefühle, Orientierungslosigkeit etc.
  • zuviel Rücksicht nehmen aufeinander – andere Familienmitglieder beschützen wollen
  • Konflikte durch Vermischen der familiären und unternehmerischen Rollen
  • nicht abgeben und nicht annehmen können
  • Wertekrise – unterschiedliche Werte oder nicht kennen der jeweiligen Werte
  • Nachfolge nicht oder zu spät kommunizieren
  • keine Kommunikation gegen aussen

Warum Sie dieses Paket brauchen.

  • Nachfolgeprozesse sind einmalig. In Familienunternehmen sind diese Prozesse komplex und werden von Natur aus unterschätzt.
  • Ihnen liegt etwas an einer erfolgreichen Nachfolgelösung und einem langfristigen Weiterbestehen des Unternehmens.
  • Sie wollen, dass Ihre Werte, Ihr «Herzblut» und Ihr Know-how weitergegeben und geschätzt werden.
  • Sie wollen vermeiden, dass Ihr Unternehmen Kunden verliert.
  • Sie wollen, dass Ihr Unternehmen, ob übergeben oder nicht, in Gesellschaft und Wirtschaft tadellos dasteht und auch so wahrgenommen wird.
  • Sie wollen, dass Ihr Lebenswerk anerkannt wird.
  • Sie wollen, dass Ihr Unternehmen auch nach der Übergabe erfolgreiches Marketing und Öffentlichkeitsarbeit betreibt.

Aktivieren Sie das ungenutzte Potential der Kommunikation.

Wir unterstützen Ihren Nachfolgeprozess mit unserem Fachwissen, unserer Erfahrung und unserem Netzwerk.

Prozesse und Strukturen sind wichtig. Aber es geht in diesem Prozess vor allem um Menschen, die Familie und deren Kommunikation nach innen und aussen.

Nutzen Sie die Chance und gehen Sie gestärkt aus dem Nachfolgeprozess hervor.

Nehmen Sie Kontakt auf für ein unverbindliches Erstgespräch.

Damit Ihre Nachfolgekommunikation zum vollen Erfolg wird.

Sereina-stehendSereina Schmidt AG
Rothenbad 18
CH-6015 Luzern

Telefon: 041 249 48 00

eMail: info@schmidt.ch