007 – Lizenz für Familienunternehmen
1. Dezember 2015
Kommunizieren Sie geschäftlich zu bescheiden?
6. Januar 2016
alle Artikel zeigen

Leid- oder Leitbilder?

Ich unterrichte für die Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung. Gestern ging es um Wertemanagement – oder neudeutsch «value management». Werte werden in vielen Unternehmen «gemanagt» – und leider nicht immer kommuniziert, geschweige denn gelebt.

Ich erlebe es oft, dass die Mitarbeiter keine Ahnung haben, was in ihrem Leitbild steht. Werte kann man nicht anordnen oder per Intranet oder eMail «befehlen». Man muss über Werte sprechen – diskutieren. Damit jeder den Sinn darin erkennt und weiss, warum diese Werte fürs Unternehmen (und dem Unternehmer) wichtig sind. Das braucht Zeit und Gespräche von Mensch zu Mensch. Das ist echte Führung. Werte können nicht gemanagt sondern müssen gelebt werden. Sinnbasiert.

In Familienunternehmen ist das Wertebewusstsein besonders wichtig. Weil Familien- und Unternehmenswerte übereinstimmen sollten. Die Harmonie der Werte ist in Familienunternehmen das Fundament und wirtschaftlich entscheidend.

Wir identifizieren und entwickeln mit Ihnen die Werte Ihres Unternehmens und helfen Ihnen die Philosophie und Kultur intern zu verankern. Vom Leidbild zum Leitbild: www.schmidteinander.ch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.